Ernährungs- und Impfberatung

„Du bist, was Du isst!“

Eine ausgewogene und vollwertige Ernährung bildet die Basis für einen gesunden und kräftigen Körper. Aus diesem Grund wird die Ernährung des Tieres mit Hilfe eines von der Universität München entwickelten Ernährungsprogramms vollständig analysiert und in dem anschließenden ausführlichen fachlichen Beratungsgespräch kommentiert und erklärt. Es wird ein Ernährungsplan erstellt, der individuell an die Bedürfnisse des Tieres angepasst ist, damit das Tier mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitalstoffen versorgt ist.

Ein individueller Plan ist deshalb sehr sinnvoll, weil je nach Vorerkrankungen und Alter des Tieres, die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind und berücksichtigt werden müssen. Auch die Qualität der Inhaltsstoffe spielt eine große Rolle. Denn es reicht nicht aus, dass Proteine, Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe usw. im Futter vorhanden sind, sie müssen auch verfügbar und verwertbar sein, damit die Zellen des Körpers, sie nutzen können.

All diese Fragen werden in einem gründlichen Beratungsgespräch geklärt, damit Sie wissen, wie Sie Ihren Vierbeiner sein Leben lang optimal und gesundheitsfördernd ernähren.

Impfberatung

Impfen ja oder nein?

Ob und gegen was ein Hund oder eine Katze geimpft werden soll oder muss, entscheidet sich immer im Einzelfall und sehr individuell.

Ich berate Sie sehr gerne zu diesem Thema nach bestem Wissen und Gewissen und zum Wohle Ihres Tieres. Zu häufiges Impfen kann nachweislich zu Erkrankungen oder Nebenwirkungen führen. Aber auch ein zu wenig an Impfungen kann sich deutlich negativ auswirken.

Deshalb ist es für den Tierbesitzer wichtig zu wissen, welchen Risiken ist sein Tier möglicherweise ausgesetzt und wie groß ist das Risiko im individuellen Fall an einer bestimmten Krankheit zu erkranken, in Abhängigkeit beispielsweise von Herkunft, Lebensalter, Alltag, Vorerkrankungen, und Reisefreudigkeit.